Blutzucker

Sind die Blutzuckerwerte erhöht?

Ein Nüchternwert zwischen 100 und 125 mg/dl kann auf ein Typ-2-Diabetes-Vorstadium hinweisen.

Ein Diabetes mellitus liegt vor, wenn der Blutzucker nüchtern über 126 mg/dl (7,0 mmol/l) liegt.

 

Ihr Ziel:

Blutzucker morgens nüchtern: unter 100 mg/dl

 

  • Überprüfen Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten: zu viel? zu fett? zu süß? wenig abwechslungsreich? Unsere Tipps für gesunde Ernährung.
  • Obst, Gemüse und Vollkornprodukte liefern Ballaststoffe, die den Blutzuckerspiegel regulieren und für eine funktionierende Verdauung zuständig sind.