TTIP-Verhandlungen: Eine Gefahr für den Arbeits- und Gesundheitsschutz?

Was wären mögliche Auswirkungen einer Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) zwischen der Europäischen Union und den USA auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz?

 

DGUV und KAN (Kommission Arbeitsschutz und Normung) haben dazu Kontakt mit Vertretern der Europäischen Kommission in Sachen "nicht-tarifäre Handelshemmnisse" sowie "Normung" aufgenommen, um insbesondere die Bedenken bezüglich einer gegenseitigen Anerkennung von Technischen Vorschriften, Normen und Konformitätsbewertungsverfahren zu erläutern.

 

Weitere Informationen der KAN

 

Das Thema „TTIP-Verhandlungen Gefahr für die Sicherheit am Arbeitsplatz?“ griff auch der Bayerische Rundfunk auf.

 

Link zum Bericht des Bayerischen Rundfunks