Betriebsarzt in Augsburg, Schwaben, im Donau-Ries und im Allgäu

Ein erfahrenes Team aus Betriebsmedizinern und arbeitsmedizinischen Assistenzen betreut Sie in Schwaben, im Donau-Ries sowie im Allgäu. Gerne kommen wir z.B. nach Augsburg, Gersthofen, Bobingen, Landsberg am Lech, Königsbrunn, Schwabmünchen, Kaufering, Friedberg, Aichach, Donauwörth, Zusmarshausen, Dinkelscherben, Bad Wörishofen, Kempten.

 

Wir bieten Ihnen eine rechtssichere betriebsärztliche Betreuung, die von unserem arbeitsmedizinischem Service-Center in Augsburg aus gesteuert wird.

 

Unsere Leistungen zur Betriebsmedizin in Augsburg, Schwaben  

  • Stellung eines Betriebsarztes nach Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG), auch von Assistenzpersonal, und Übernahme der Aufgaben des Betriebsarztes nach § 3 ASiG sowie der Grundbetreuung und betriebsspezifischen Betreuung nach DGUV V2
  • Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorge nach DGUV-Grundsätzen, z.B. G20 (Lärm), G35 (Arbeitsaufenthalt im Ausland), G37 (Bildschirmarbeitsplätze), G42 (Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung)
  • Eignungsuntersuchungen, z.B. nach G25 (Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten), G41 (Arbeiten mit Absturzgefahr)
  • Reisemedizin
  • Betriebliche Erste Hilfe
  • Untersuchungen nach Strahlenschutz- oder Röntgen-VO
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Beratung zum BGM
  • Beratung zur Wiedereingliederung nach langer Krankheit
  • Betriebsbegehungen
  • Unterweisungen zum betrieblichen Gesundheitsschutz
  • Mitwirkung bei der Gefährdungsbeurteilung
  • Beratung zu Arbeitsphysiologie, Arbeitspsychologie, Ergonomie
  • Beratung zu Arbeitsverfahren, Arbeitsmitteln, Arbeitsstoffen und persönlicher Schutzausrüstung

Betriebsarzt-Tipp

Beruflich in die Tropen? Professionell vorbereiten mit reisemedizinischer Vorsorge durch den Betriebsarzt

Wer zu einem beruflichen Aufenthalt in ein tropisches oder subtropisches Land aufbricht, setzt sich völlig neuen Lebens- und Arbeitsbedingungen aus. Damit dies nicht zu Lasten der Gesundheit geht, ist eine gewissenhafte Vor- und Nachbereitung des Aufenthalts wichtig. Unsere Arbeitsmediziner in Augsburg bieten professionelle Unterstützung im Rahmen der betriebsärztlichen Betreuung von Unternehmen.

 

Der Körper wird in der neuen Umgebung auf die Probe gestellt – die Palette reicht von der Belastung des Herz-Kreislauf-Systems bis zu einer erhöhten Infektionsgefahr mit Krankheiten, an die hierzulande niemand denkt. Malaria ist hier nur eines der Stichworte. Viele Gefahren könne man durch eine gute Reisevorbereitung ausschließen. Wir raten zu einem frühzeitigen Gespräch mit einem Mediziner, der notwendige Vorkehrungen wie zum Beispiel Impfungen oder Thrombose-Prophylaxe für den Flug aufzeigt und durchführt.

Erstreckt sich die berufliche Auslandspräsenz über mehr als drei Monate pro Jahr, muss vor dem Antritt des ersten Aufenthalts eine arbeitsmedizinische Untersuchung erfolgen – so wollen es die Berufsgenossenschaften. Arbeitsmediziner untersuchen dabei unter anderem die so genannte Tropentauglichkeit. Dauert das berufliche Engagement in tropischen Gefilden länger als ein Jahr, ist spätestens acht Wochen nach der Rückkehr eine besondere Nachuntersuchung fällig. Bei mehrjährigen oder häufigen Auslandsaufenthalten steht im Intervall von zwei bis drei Jahren jeweils ein Check an. Diese Untersuchungen haben den Sinn, tropentypische Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.

 

Unsere Betriebsmediziner in Augsubrg unterstützen Arbeitnehmer bei der Vor- und Nachbereitung von Aufenthalten in tropischen Regionen. Und sie übernehmen diesen Service im Rahmen der arbeitsmedizinischen Betreuung auch für komplette Betriebe.

Kontakt zum Vertrieb

T 0800 369 1007

Betriebsarzt-Team Augsburg

Service-Center Augsburg

Halderstr. 16 / 4. Stock
86150 Augsburg

Tel.: 0800 369 1007

 

Anfahrt mit google maps

 

Zentrumsleiter:

Dr. med. Ingo Wistokat, Facharzt für Arbeitsmedizin

 

Betriebsarzt in Augsburg, Schwaben, Allgäu, Donau-Ries