Brandschutzbeauftragter in Würzburg, Unterfranken

Unsere Experten für organisatorischen Brandschutz unterstützen Sie als externer Brandschutzbeauftragter, entwickeln mit Ihnen Brandschutzkonzepte, führen Räumungsübungen und die Schulung von Brandschutzhelfern durch.

 

Download Organisatorischer Brandschutz - Brandschutzbeauftragter in Würzburg und Unterfranken.

Unsere Brandschutzbeauftragten kommen gerne zu Ihnen nach Unterfranken und rund um Würzburg, Schweinfurt, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Hammelburg, Haßfurt, Bad Neustadt.

Angebots-Anfrage zu externen Brandschutzbeauftragten


    Firma*
    Strasse / Haus-Nr.
    Anrede
    Ihr Name*
    PLZ
    Ort
    Telefon
    E-Mail*
    Anzahl Mitarbeiter
    gewünschte Leistung zum Brandschutz
    Bemerkungen
    Anti-Spam-Code*

    captcha


    Geben Sie die Zeichen aus obigem Bild ein.


    Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzunterrichtung.

    * (Pflichtfelder bitte ausfüllen)

    ias health & safety GmbH

    Service-Center Würzburg

    Ludwigstraße 18
    97070 Würzburg

     

    Anfahrt mit google maps 

     

    Zentrumsleitung Würzburg

     

    Brandschutzbeauftragter in Würzburg, Unterfranken

     

    Eberhard Hahn

    Sicherheitsingenieur

     

     

    Tipp vom Brandschutzbeauftragten

    Brandschutz in der ASiG-Betreuung

    Unsere Brandschutzbeauftragten in Würzburg unterstützen Unternehmen in Unterfranken in punkto Brandschutz im Rahmen der arbeitssicherheitstechnischen Betreuung. Wir betreuen Sie nicht nur beim klassischen Arbeits- und Gesundheitsschutz, sondern auch beim Brandschutz- und Notfallmanagement. Um für den Fall eines Notfalls gerüstet zu sein, muss in Firmengebäuden, aber auch in Krankenhäusern, Schulen, Kindertagesstätten oder Verwaltungseinrichtungen regelmäßig eine Räumungsübung stattfinden.

    Dazu gehört beispielsweise:

    • Erstellen eines betrieblichen Alarm- und Räumungsplanes
    • Überprüfen von Flucht- und Rettungsplänen 
    • Beratung bei der Vorbereitung einer praktischen Räumungsübung.
    • Schulen des Funktionspersonals (Räumungshelfer oder Stockwerksbeauftragter)
    • Abstimmungen mit der Feuerwehr
    • Erstellen eines Übungsprotokolls mit Vorschlägen für Verbesserungen

     

    Unsere Brandschutzexperten in Unterfranken organisieren entsprechende Übungen. Für Gebäude „besonderer Art und Nutzung“,  z.B.  für große Verkaufsstätten verlangt der Gesetzgeber, dass sich ein Brandschutzbeauftragter um organisatorische und technische Vorbeugung kümmert. Unsere Experten unterstützen die Betreiber entsprechender Gebäude als bestellter Brandschutzbeauftragter.